Mittwoch, 20. September 2017 Home Home Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz
Suche
Geriatrie Hände

458.jpg

 

126.jpg

Ihre Spende hilft uns zu helfen!

Spendenkonto:
1065903

Sparkasse zu Lübeck
BLZ: 23050101

Bachelorstudiengang Geriatrie

Der Bachelorstudiengang „Interdisziplinäre Gesundheitsversorgung mit dem Schwerpunkt Geriatrie“ richtet sich an Studieninteressierte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im pflegerischen oder therapeutischen Bereich, die eine geriatrisch-wissenschaftliche Fachkompetenz erwerben wollen.

 

Studienziel

Ziel des Studiums ist es, Studierende durch die Vermittlung einer geriatrisch-wissenschaftlichen Fachkompetenz zu befähigen, wissenschaftliche Erkenntnisse in Ihren pflegerischen oder therapeutischen Alltag zu integrieren. Darüber hinaus sind sie in der Lage die zur Verfügung stehenden Versorgungsmöglichkeiten hinsichtlich ihrer Evidenzbasierung kritisch zu prüfen und das eigene Handeln entsprechend anzupassen sowie fachliche Leitungsaufgaben (z. B. Projektleitungen) zu übernehmen.

 

Was Sie wissen sollten...

   Regelstudienzeit:
  
6 Semester (3 Jahre) berufsbegleitend

   Studienbeginn: Oktober 2017

   Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

   Bewerbungsfrist: Bis zum Juni 2017

 

Zugangsvoraussetzungen

Abitur oder Fachhochschulreife mit abgeschlossener Berufsausbildung als Gesundheits- und KrankenpflegerIn, AltenpflegerIn, PhysiotherapeutIn, ErgotherapeutIn oder LogopädIn

Mittlere Reife, abgeschlossene Berufsausbildung und 3 Jahre Berufspraxis im pflegerischen oder therapeutischen Bereich

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums eröffnen sich den Absolventen vielfältige Tätigkeitsfelder in der Pflege und Therapie. Sie stellen eine Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis dar und können evidenzbasierte Konzepte entwickeln und implementieren. Aufgabenfelder ergeben sich neben der Pflege/Therapie am Bett, im Qualitätsmanagement, in der Beratung, im Case Management, in der Durchführung von Projekten und in der Mitarbeit an Forschungsprojekten. Der Abschluss des Studiums bietet ihnen darüber hinaus die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterqualifizierung in einem Masterstudium.

 

 

Besonderheiten des Studiums

Dem Studienkonzept des Projekt-Kompetenz-Studiums der Steinbeis Hochschule Berlin folgend, wird während der gesamten Studienzeit großen Wert auf die Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt. So bearbeiten die Studierenden während des Studiums unter wissenschaftlicher Anleitung ein Projekt in ihrem Unternehmen, in dem die vermittelten Inhalte unmittelbar Anwendung finden. Somit profitiert der Arbeitgeber schon während des Studiums von den neuen Erkenntnissen der Studierenden. Die Bachelor Thesis beinhaltet die Dokumentation und Auswertung des Projektes.

Durch drei Präsenztage im Monat und Selbstlernphasen besteht eine Vereinbarung von Beruf, Studium und Familie.

 

 

Studienbeiträge

Die Studiengebühr beträgt aktuell 12.390,00 Euro, zahlbar in monatlichen Raten von ca. 344,00 Euro zzgl. einer einmaligen Einschreibe- und Prüfungsgebühr in Höhe von 540 Euro.

Für Mitglieder einer DRK-Schwesternschaft gelten gesonderte Studiengebühren.

 

 

Bewerbungsantrag (pdf-Datei)

140_content_1505858401_460_bewerbungsantragbachelorstudienganggeriatrie.jpg

klicken Sie hier

 

Studieninhalte

Wissenschaft und Methoden
(Projektmanagement, wissenschaftliches Arbeiten, quantitative und qualitative Sozialforschung)

Evidence based practice

Anatomie/ Physiologie

Krankheitslehre

Pharmakologie

Hygiene

Grundlagen der Kommunikation

Ethik

Sozialwissenschaften (Gerontopsychologie, Gerontosoziologie Geragogik)

Managementgrundlagen (BWL, Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement, Marketing, Recht)

Case Management

Gesundheitsförderung und Rehabilitation

Grundlagen der Gerontologie

Berufsspezifische Behandlungsverfahren
(gezielte pflegerische und therapeutische Themen zur Versorgung geriatrischer Patienten)

Demenz

Kultursensible Pflege/ Therapie

 

Weitere Informationen zu dem Studiengang erhalten Sie auch auf der
Internetseite der Steinbeis Business Academy unter:

www.steinbeis-academy.de

Ansprechpartnerin

140_content_1505858401_415_jenniferkasper.jpg

 

Jennifer Kasper
Pflegewissenschaftlerin
MScN
Dipl. Pflegepädagogin (FH)

Tel.: 0451-98902960
Fax: 0451-98902950
E-Mail:
Jennifer.Kasper@drk-schwesternschaft-luebeck.de